Sonntag, 4. September 2011

Eine Kuh macht MUH ...

... viele Kühe machen mühe!
LinkLetzte Woche habe ich mit vier befreundeten Mädels einen Trockenfilzkurs im Wollstadl in Wertach besucht.
Thema: Wir filzen eine Kuh!
Und hier seht ihr nun meine erste Filzarbeit. War Lustig und interessant wieder mal was Neues auszuprobieren. Gefiltzt habe ich noch nie.

Kommentare:

Patchspecht hat gesagt…

Hallo Allgäumädel, dein Erstlingswerk ist super geworden. Bin gespannt was du uns als nächstes auf deinem Blog zeigts.
Liebe Grüße Sabine

Monika hat gesagt…

Ein richtiges Allgäuer Urvieh! ;)) Die ist Dir echt klasse gelungen. Du hast wirklich ein Händchen für Kühe!

Ganz liebe Grüße
Monika

Angela , Jahrgang 1966 hat gesagt…

Oh ist die hübsch geworden und auch die passende Glocke gleich dazu- ich höre deutlich das Geläut und fühle mich gleich heimisch- mein Mann stammt aus dem Allgäu...:-))
LG von Angela

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

total süß, super gelungen! Wenn das dein Erstlingswerk ist, dann freue ich mich schon auf die nächsren Fotos.
Liebe Grüße
Bente

Ulla hat gesagt…

Hi! Greetings from Finland! The cow is fantastic, fanny! I love it! I like your Blog site a lot!!!

Anonym hat gesagt…

Wow sieht die Kuh super aus!!!
Das reizt mich ja sehr. Wir haben viele Urlaube in Haslach am Grüntensee verbracht und sind manchmal mit dem Segelboot nach Wertach an den Campingplatz gesegelt.... schöne Zeit, tolle Gegend :-) LG, viel Freude weiterhin am Handarbeiten! QF - Sabrina