Freitag, 29. Oktober 2010

Eiszeit


Bei herrlichstem Herbstwetter ( in der Mittagsonne auf dem Balkon, windstill - 24 Crad!!!) denke ich bei meinem neuen Top an die Eiszeit. Diese wunderschönen Stöffchen hatte ich von meiner Freundin Monika zum Geburtstag bekommen. Diese vielen, vielen, vielen FQ mussten dann auch gleich verarbeitet werden und in den letzten Tagen habe ich dann nur noch Kette genäht. Wenn dann ein Block fertig war, hatte ich schon 16,5 inch in der Größe und das gibt dann gleich anständig aus. Heute noch am Rand rumgepuzzelt und nun bereit zum zeigen. Das Muster habe ich von hier. Größe 1,9 x 1,4 m.

Mal sehen wie es nun weitergeht. Mir spuckt da was im Kopf rum ...

Kommentare:

♥ Brigitte ♥ ⎝⏠⏝⏠⎠ hat gesagt…

Liebe Patricia!

Der Quilt ist wunderschön. Die Farben erinnern wirklich an die Eiszeit, die uns nun bevorsteht *zitter*.

24 Grad? Da hast du es aber gut. Hier scheint zwar die Sonne, aber draussen sitzen mag ich gar nicht. Da ists mir viel zu kalt.

Liebe Grüße
Brigitte

Trinchen hat gesagt…

Hey, das sind ja die Batiks, die ich gerade unter der Maschine habe!
Und Dein Ergebnis gefällt mir auch sehr!

Gruß Helga

herbst-zeitlos hat gesagt…

Na, wenn das nicht super aussieht ... Klassse geworden!
Bei uns ist heut' noch mal goldene Oktobersonne angesagt.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Christa

Monika hat gesagt…

Liebe Patricia,
das Top ist ja einfach super schön geworden!!! Ich kann mich gar nicht so recht satt sehen!
Hoffentlich musst Du nie unter der "Eiszeit" frieren ;))
Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Monika

Iris-Julimond hat gesagt…

Wunderschön. Der Name ist treffend.
liebe Grüße
Iris

Ankes Garten hat gesagt…

So ein schöner Quilt - gefällt mir sehr! Wie wirst Du quilten?
Jedenfalls viel Spaß dabei.
Viele liebe Grüße
Anke

Sabine hat gesagt…

Liebe Patricia,
wunderschön - einfach klasse!!!
Da wird mir eher schön warm...
Liebe Grüße
Sabine

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Patricia
Woowww, woowww deine Eiszeit sieht fantastisch aus!
Bin gespannt wie es weitergeht und wie du ihn quiltest.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise