Montag, 2. August 2010

Bärchendecke für die Kellerquilter

Bei der Spendenaktion der Kellerquilter gab es Wundertüten für Kinderquilts. Ein Bärchenset in den Farben rot, orange und dunkelblau landete bei mir und durfte wieder unter die Nähmaschine hüpfen. Ein bisschen in meiner Scrapkiste gewühlt und dann losgelegt. Jeden Tag ein bisschen, wie ein Round Robin .
Hier jetzt das Ergebniss:
Und dann wieder das Freihandquilten mit der Maschine geübt. Mir gefällt das Ergebniss und die Größe des Quiltchens von 110 cm im Quadrat lies sich auch unter der Nadel noch bequem bewegen.

Kommentare:

patchsprotte hat gesagt…

WOW, du bist ja total schnell und dann auch noch soooo schön genäht,toll!!!!
Lieben Gruß von Silke

Elsa´s little Cottage hat gesagt…

Ja wow!!! das sieht ja klasse aus! Das Freihandquilten wird Deine neue Passion??!!
Ganz liebe Grüße :)

Elli-Maus hat gesagt…

Wieder ein wunderschöner Quilt. Die leuchtenden Kinderaugen, wenn der Quilt überreicht wird, wiegen weit aus mehr als alle anderen Komplimente. Obwohl man bei diesem Prunkstück damit gar nicht sparen sollte. DANKE für Deine super Arbeit!