Mittwoch, 14. Juli 2010

Hüfttasche für die Arbeit

Machmal gehen mir während der Arbeit einfach die Taschen aus. Versehen mit Kugelschreiber, Kartonmesser, Schlüssel und Telefon in einer Jeans- oder Brusttasche der Arbeitskleidung ist es dann doch nicht mehr so toll, sich zu bücken.

Anregung für dieses Täschchen war die Tasche einer Kollegin, welches sie von ihrem vorigen Arbeitgeber mitgebracht hat. Kann ich doch selber :-)) Ein bisschen für den Gürtel recheriert, Bestände gesichtet (gekauft wird nix dafür!) und dann mal losgelegt. Und natürlich schön bunt und wieder ein bisschen Stiche von der Maschine ausprobiert.




Also bald in den Praxistest damit :-)

Kommentare:

Angela , Jahrgang 1966 hat gesagt…

Klasse!!! Könnt ich mir auch gut im Garten vorstellen, dauernd auf der Suche nach Schere, etc.
Schön, wenn man sich soetwas selber machen kann!!!
LG von Angela

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Patricia
Woowww, das Täschchen sieht Klasse aus und schön passend zur Jahreszeit mit vielen Kirschen drauf.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Christiane hat gesagt…

Super deine Hüfttasche ,
klasse umgesetzt ,tolle Farben .
Liebe grüße Christiane

blackanna hat gesagt…

Klasse, das sieht doch praxistauglich aus!!! Da ist immer alles an der Frau ;))
Viel Spaß beim Praxistest!

Ganz liebe Grüße
Monika

Bea hat gesagt…

Pfiffig!
LG Bea

Ingeburgs Hobbywelt hat gesagt…

Hallo Patrizia,

super die Idee für Deine Hüfttasche. Nun hast Du alles beisammen und musst hoffentlich nicht mehr suchen.
Liebe Grüsse
Ingeburg