Donnerstag, 23. April 2009

Büßerkissen

Weil Bennie sehr viel Geduld mit mir hatte, bis sie die Anleitung für das Nadelmäppchen von mir bekam, hatte ich für sie das große Kissen als Entschuldigung genäht. Natürlich wieder einmal frei Schnauze, frisch von der Leber weg. Als sie dann hörte, das sie ein Kissen bekommt hieß es: Dann schreib doch gleich nochmals eine Anleitung!

Oh Je, wieder eines meiner Freiprojekte zu Papier bringen. Und der angesetzte Wellenrand ist immer so eine Sache, da geht es bei mir nicht ohne trennen und ausprobieren. Also habe ich nochmals ein Kissen genäht mit einem eingearbeiteten Wellenrand und habe dazu eine Nähanleitung geschrieben. Ich hoffe, Bennie ist mit mir zufrieden, wenn sie die Anleitung liest.

Kommentare:

blackanna hat gesagt…

Schön geworden und so super edle Stöffchen! Das wird Bennie ganz sicher gefallen!!!
LG
Monika

Marie-Louise hat gesagt…

Woowww, die sind super toll geworden *grosseskompliment*
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Annifee hat gesagt…

Mensch, die Kissen sind ja echt schön:-)))
Du entwickelst dich ja zu einer fleißigen Designerin!
LG, Anni