Sonntag, 1. Februar 2009

Quilters Träume unter den Sternen

Gestern hatte er Premiere, mein Quilters Blessing.

Ziemlich am Anfang war mir schon klar, Träumen kann man am besten unter den Sternen. Und aus dem Buch "Patchwork Sterne" von Alex Anderson habe ich dann verschiedene Sternenformen ausprobiert. Entstanden ist dann frei Schnauze diese Decke. Ich habe ihn mit der Maschine gequiltet. Die Rückseite ist eine Fleecedecke die nur noch unbenutzt in der Ecke lag.
Endgröße ist jetzt 1,70 x 1,20 m.
Und zur Inspiration für neue Werke ist das ab sofort mein neuer Kuschelquilt!

Kommentare:

Shogi~Heike hat gesagt…

WooooooooooW.... die dcke ist TOLL geworden.... echt klasse!!!

dann wünsche ich süsse träume :-)

Murgelchen94 hat gesagt…

Wow, Patricia, wunderschööön Dein neuer Kuschelquilt. Gute Inspiration wünsch ich Dir.

LG,
Helga

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Patricia
Woowww, woowww dein Kuschelquilt sieht fantastisch aus!!!
Liebe Grüsse Marie-Louise

blackanna hat gesagt…

Liebe Patricia,
Das ist wirklich ein toller Quilt geworden! Mir gefällt Deine Stern-Lösung super gut! Einfach toll!
Ganz liebe Grüße
Monika

rote-herzen hat gesagt…

Toller Quilt. Du bist schon wieder so fleißig.
LG Heike

herbst-zeitlos hat gesagt…

Toller Inspirations-Träum-Kuschelquilt. Ich glaube, er hat Dich beim Sticken und Nähen schon für Neues inspiriert - womit bewiesen wäre, dass er funktioniert ;-)))!

LG, Christa

RoteSchnegge hat gesagt…

dieser Quilt ist einfach nur wunderwunderschön - ganz besonders gefällt mir die Farbkombination grün-braun - eigentlich so gar nicht meine Farben, aber ich find's schööööööön !!!