Donnerstag, 19. Februar 2009

Gombiger Donnerstag

Der Begriff wird nahezu ausschließlich in der Schwäbisch-alemannischen Fastnacht verwendet. Je nach Region und Dialekt wird er hier auch Schmotziger Dunnschdig, Schmotziger Donnerstag, Gompiger Donnerstag (von schwäbisch gumpen = lustige Sprüche machen; hüpfen) genannt.

Mister Kater und Herr Ampel


Ab heute gilt es. Jetzt gehen wir in die wilde Endphase des Faschings :-))

Kommentare:

blackanna hat gesagt…

Na dann, VIEL SPASS!!!!! ;)

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Patricia
Ja viel Spass wünsch ich dir auch!
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Rosi hat gesagt…

...dann feiert ihr morgen bestimmt auch den "ruaßigen Freitag"?
Als Kinder hatten wir immer 5 Minuten vor den Buben schulfrei, damit uns die Buben nicht so leicht erwischten, um uns mit Ruß einzuschmieren.
LG Rosi
(hab dich schon verlinkt!)

herbst-zeitlos hat gesagt…

Na, dann feiert mal schön. Bei uns beginnt heut mit "Altweiber" die heiße Phase im Karneval. Nun wohne ich beileibe nicht in einer Karnevalshochburg sondern im protestantischen Teil des Siegerlandes ... aber wir geben im Büro unseren "Jungs" immer etwas aus und hoffen dafür auf einen schönen Nikolausi.
LG, christa