Sonntag, 18. Januar 2009

Zwischendurch mal was anderes nähen ...

... als immer nur UFOs!

Da kam der Wunsch meines Sohnes nach einer Nintendotasche gerade recht. Die durchsichtigen Fächer für die Spiele sind aus Klarsichtfolie, die ich mit Stoff eingefasst habe. Ein Fach für den Nintendo und ein Fach für das Ladekabel mussten sein. Jetzt ist alles aufgeräumt und beisammen. Hurra! Fuchsig war wie immer der Reißverschluß, aber irgendwie fummel ich ihn doch jedesmal wieder hin.



Kommentare:

Mondstein hat gesagt…

Hallo Patricia,
das ist ja klasse. Hast Du Dir das selbst ausgedacht???
Supi...Lg Maike

blackanna hat gesagt…

Liebe Patricia,
Du warst ja schon wieder so fleissig! Und dann noch so eine tolle Idee! Toll geworden :)
Ganz liebe Grüße
MOnika

Murgelchen94 hat gesagt…

Hallo Patricia,
super Idee und tolle Umsetzung. Und der Herr zufrieden?
LG,
Helga

Flöckchen hat gesagt…

Das ist ja klasse umgesetzt.. super!

LG
Marion

Sabine hat gesagt…

Wahnsinn wie du sowas aus dem Ärmel schüttelst - einfach super!!!
Liebe Grüße
Sabine

Marie-Louise hat gesagt…

Woowww, das ist eine ganz tolle Idee und super umgesetzt!!
Liebe Grüsse Marie-Louise

needle5 hat gesagt…

Wunderbar - große Klasse ... auch meine kinder fangen an, bei mir SELBSTGEMACHTES haben zu wollen .... *grins*
LG Jane

Rosi hat gesagt…

Hallo Patricia, vor ein paar Wochen bin ich zufällig auf dein Blog gestoßen und schau jetzt immer wieder mal rein. Wirklich schöne Sachen, die du so machst.Und der Stoff von der Nitendotasche gefällt mir ausgesprochen gut! Die Aufteilung der Fächer ist auch sehr gelungen!
Grüße aus der Oberpfalz-
Rosi

Claudis Nähfüßchen hat gesagt…

Toller Stoff, tolle Idee!
Herzlichen Glückwunsch dazu!
LG Claudia