Donnerstag, 31. Dezember 2009


Mit diesem Blumengruß wünsche ich euch einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Auf ein neues harmonisches Bloggerjahr 2010.

Euer Allgäumädel

Samstag, 26. Dezember 2009

Unser Baum

Die grüne Decke ....

.... wurde verschenkt.
Gestern fertig von Hand gequiltet und dann heute noch meiner Schwägerin unter den Christbaum gelegt. Sie hat sich sehr gefreut und dann freue ich mich doch auch.

Hier Details vom Gequilteten.
Jedes Quadrat wurde umnäht und dann noch einmal um den Rand herum.

Donnerstag, 24. Dezember 2009

Ein frohes Weihnachtsfest
wünsche ich
all meinen Freunden und Bloglesern.


Leider ist mir in diesem Jahr die Zeit davon gelaufen und ich habe es nicht geschafft persönliche Weihnachtsgrüße zu versenden. Auf diesem Wege möchte ich jetzt alle herzlich drücken und für ihre Freundschaft danken. Macht es nicht so streng über die Feiertage und genießt die "stade" Zeit. Ich werde es machen.

Und wenn die Überraschungsgeschenke in der Familie vom Christkind ausgeliefert wurden, gibt es hier auch was zu sehen.

Euer Allgäumädel

Sonntag, 20. Dezember 2009

Mein Dritter :-)

Das ist einfach meine Anleitung! Dieser Rucksack entwickelt sich mit zu meinen Lieblingsstücken beim Nähen. Jetzt hat er seine neue Besitzerin erreicht und darf deshalb jetzt gezeigt werden. Viel Freude damit!

Samstag, 12. Dezember 2009

Wir lernen nähen!

"Mama, wir müssen in der Schule an die Nähmaschine!
Darf ich bei dir üben?"

Und was macht Muttern?
Läßt Kind natürlich üben (endlich einer der mein Hobby ernst nimmt!!! :-))


Zuerst ohne Faden auf Papier - vorwärts, rückwärts und um die Ecken ....

"Darf ich auch mal mit Stoff?"





Und dann ging es los, mein 10cm-Spraps geplündert und angefangen gerade Nähte zu üben, ein bißchen getrennt und die Teile passend zusammengesteckt, kleine Macken gelten lassen (hat ja er genäht!) und herauskam:



Seine erste Kissenhülle, die er seiner Schwester als verspätetes Geburtstagsgeschenk überreicht. Wahre Geschwisterliebe! (man höre jetzt mein schallendes Lachen!)

Bin gespannt wann er nochmals üben will :-))

Mittwoch, 9. Dezember 2009

Peppermint Chocolate


Rechtzeitig zum Geburtstag meiner Tochter habe ich nun auch endlich die "Pfefferminzschoklad'" fertig gequiltet. Gestern abend wurde das Binding von Hand geschlossen und heute morgen drehte das gute Stück schon seine Runde in der Waschmaschine. Dann war er bereit fürs Fotoshooting :-)
Größe 1,30 m x 1,80 m , handgequiltet

Hier auf der Rückseite kann man meine Quilterei bzw. "Bauernstickerei" bewundern. An mir ist wahrlich kein Quiltmeister verloren gegangen, aber steter Tropfen hölt den Stein. Wird schon werden ... irgendwann!

Die Rückseite ist ein eingefärbtes Leinentuch.
Wenn ich meine Quilterei so ansehe hätte ich ihn auch Bubble Gum nennen können, wegen der Blasen :-))

Samstag, 5. Dezember 2009

Lichtermeer

video

Angeregt durch das neueste Posting bei Dekogerümpel ist mir dieses Video wieder eingefallen.

Sonntag, 29. November 2009

Sehet, die erste Kerze brennt

Dieses Jahr hat den Kranz zum ersten Mal meine Tochter im Alleingang gestaltet. Bin sehr zufrieden mir ihr.

Donnerstag, 26. November 2009

Das Top ist fertig?

"Viel zu schade als Tischläufer.", hat mein Göga vorgestern schon gesagt. "Mach halt eine Decke draus!" Wer bin ich, sollte ich nicht der Stimme meines Herrn folgen? ;-)

Auf jeden Fall sind die losen Teile jetzt alle vernäht und das Top kann jetzt mal in diesem Zustand zwischengelagert werden, bis ich darüber eine Entscheidung treffen will. Mein Traum war das ja schon immer .... Stöffchen wäre noch ausreichend vorhanden ...

P.S: Übrigens ist die letzte Reihe auch gerade, das hängende Top hat ein bisschen Wellen geschlagen

Dienstag, 24. November 2009

Und weiter gehts...

Zuerst noch die kleinen Bögen tagsüber genäht und zur Abendstunde lag dann das Muster auf dem Boden aus. Jetzt nähe ich Innen- und Aussenbögen , ohhhhh jeeee :-))

Montag, 23. November 2009

Wochenendausbeute

Am Samstag war NewYorkBeautie Kurs bei Bennie im Patchworkstadl. Und hier seht ihr meine Ausbeute der großen Rundungen für meine Blöckchen, nachdem ich auch gestern nachmittag noch fleißig genäht habe. Ich hatte schon einige Blöcke komplett fertig, mir gefiel aber die Farbe der Innenkreise nicht mehr, also habe ich wieder aufgetrennt. Jetzt werden erst mal alle Bögen genäht und ausgelegt und dann entschieden was in die Mitte kommt. Entstehen soll ein Tischläufer, so dass sich auch ein Ende des Projekts abzeichnet, wenn ich am Ball bleibe.

Sonntag, 22. November 2009

Give away ...


... bei der lieben Alda!


Da kann die schöne Weihnachtszeit ja kommen.

Mittwoch, 18. November 2009

Kaleidoskop

Das Top ist fertig!
Jetzt wird am Samstag mit Bennie noch ein Rand und die Rückseite ausgesucht und dann sehen wir mal weiter. Hat mich schon ein wenig gefuchst, das liebe Teil.

Donnerstag, 12. November 2009

Braune Stoffe Swap

Meine ertauschten Stöffchen aus einem Swap bei den Quiltfriends. Schöööööön!
Mein November Stoffabo: Stoffserie "Floral sky" von Island Batik

Und weiter gehts...

Hier gibt es noch einiges zu tun!

61 Quadrate sind zu nähen, nachdem 402 Dreiecke und 122 Vierecke geschnitten wurden.

Sonntag, 8. November 2009

Man nehme ...

... einen Bali Pop aus der neuen Kollektion und ein wenig Zusatzstoff und harre der Dinge die entstehen.

... Bin gerade fleißig...

...Einen schönen Sonntag .. euer Allgäumädel

Dienstag, 3. November 2009

More Kuh!

DSCF1108

Der Plasmaschneider glüht!

Eine Kuh für den  Hauseingang und ein Begrüßungsschild mussten es sein. Mein Männe wird langsam richtig gut :-)

Sonntag, 1. November 2009

Kuhhhltig!

Jetzt heißt es gleich typisch :-)))

Frau Allgäumädel hat sich über ihre gesammelten und geschenkten Kuhwerke, wie Reststoffe, Aufnäher, Knöpfe und Kuhglocke hergemacht, ein bisschen grün beigemischt und entstanden ist meine "Kuhltige" Tasche.

Ich bin selber hin und weg :-)) Das wird mein neues Lieblingsteil. Und es erinnert an so viele liebe Quiltfreunde. Das grüne Kuhhhhlturtäschen und die beiden äußeren gestickten Kühe habe ich von Herbstzeitlos beim letzten Weihnachtswichteln bekommen. Die mittlere gestickte Kuh hat mir die freundliche Besitzerin meines Nähmaschinenladens geschenkt, nachdem ich so begeistert von ihr war. Der kleine grüne Aufnäher und die Kuhhhhlturkladde sind von meiner Wichtelfreundin patchsternbine, der Kuhhhgelschreiber von meiner Nähfreundin Petra. Die Knöpfe erinnern mich an schöne Stunden in der Patchworkausstellung in Erding mit netten Menschen. Und zu guter letzt: Der tolle Kuhhhstoff und die klasse Kuhhhhhglocke kamen von meiner Quiltfreundin Inis zum Geburtstag. Ihr seht also, es musste ein Kuhhhlturprogramm gestartet werden :-)))
Die Schrift vom Allgäumädel hat meine Nähfreundin Petra auf einer Profistickmaschine für mich gemacht. Sieht klasse aus! Danke!
Und das Kaldeioskop war noch übrig vom Kuhhhhhkissen. Jetzt hat es auch ein schönes Plätzchen bekommen.

P.S: Das Kuhglöckchen habe ich inzwischen still gelegt. Als ich mit der Tasche zum Knipsen über den Hof lief, folgten mir Nachbars Pferdeherde ziemlich aufgeregt am Zaun. :-))))) Ich will ja nicht immer für einen solchen Auflauf sorgen ;-))) Aber dran bleibt es auf jeden Fall!

Mittwoch, 28. Oktober 2009

Kleiner Nachtrag zu Götzis

Hier könnt ihr Bennie und mich sehen.

Und hier gibt es sogar einen kleinen Beitrag des ORF zu sehen.

Montag, 26. Oktober 2009

Messeinput

In Götzis in Vorarlberg/Österreich wurde die letzten drei Tage das Quiltfest 2009 von der Patchworkgilde Austria ausgerichtet. Bennie war dort mit einem Verkaufsstand vertreten und ich durfte als Standhilfe dabei sein! (Hier mal Danke Bennie für dein Vertrauen in mich :-))

Was soll ich sagen: Es war klasse! Lauter supernette liebe Patcher/Patcherinnen die uns ein harmonisches Wochenende beschert haben. Die Ausstellungen waren sehr sehenswert. Hier mein absoluter Traum eines Künstlerquilts. Sowas von plastisch, ich war hin und weg!

Sonntag, 18. Oktober 2009

Schnäppchenjagd

Hollandstoffmarkt in Fürth – und zwei Allgäuer Frauen auf Schnäppchenjagd. Eine gute Bekannte, die Bekleidungschneiderin ist, und meine Wenigkeit haben uns mit einem Dutzend anderer fremder Frauen vom Allgäu aus mit der Bahn ins Frankenland fahren lassen um günstige Stoffe zu kaufen.

Wir Beide waren sowohl vom Angebot als auch von den Preisen begeistert. Natürlich muss man auch hier vergleichen, aber wer sucht wird fündig! Das Wetter war ja nicht überragend, aber einigermasen trocken. Darum war es auch von den Besuchern her eigentlich nicht überfüllt. 

Zum Mittagessen haben wir uns dann mit ein paar QF verabredet. In netter Runde durfte ich endlich mal die “Rote Schnegge”  (Brigitte) kennenlernen. HUHU – ich hab mich so gefreut :-).Und Uschi war schon so lieb uns vom Zug abzuholen, damit wir uns auch nicht verlaufen. Es ist doch schön, wenn man so umsorgt wird. Gemeinsam haben wir uns dann gemütlich beim Italiener aufgewärmt und anständig geratscht, bevor es wieder ins Marktgetümmel ging.

Nachmittags war dann trotz besserem Wetters noch weniger los, was uns dann doch fast in einen Kaufrausch fallen lies. Gott sei Dank hatten wir unser Geld rationiert :-))

100_4413Und hier die Ausbeute. Ganz zum Schluss hüpfte dann noch dieser grüne Walkloden in meine Tasche. Das gibt eine Jacke für mich und es mussten noch gleich die passenden Knöpfe her. Dann war aber Ende der Fahnenstange!

Auf der Rückfahrt hatten wir dann viel zu reden mit zwei Frauen, die auch mit Stoffmarkttüten beladen in die gleiche Richtung fuhren.

Fazit:  Auf jeden Fall wieder :-))

Montag, 12. Oktober 2009

Gail Pan chrismas bom

Das Top ist fertig mit Stoffen der Serie Moda/Winter song.

Mittwoch, 7. Oktober 2009

Es tut sich mal wieder was :-)

Bei den QF wurde ein Grün-Swap organisiert, bei dem ich nicht nein sagen konnte. Zusammen mit meinen grünen Stöffchen entstand aus den ertauschten grünen Stoffen dieses Top aus der Patchwork spezial easy 02/09. Das kracht wieder so richtig grün!

Hier Bilder meines Stoffabos für den Oktober, Sand Canyon von Island Batiks.

Und hier Versuche meines GöGa mit dem Plasmaschneider. Teelichthalter ist schon angebracht. Halloween kann kommen :-))

Freitag, 2. Oktober 2009

Mei gehts mir guat

Gestern kam ein Riesenüberraschungspaket von Monika bei mir an. Und es verursachte der ganzen Familie Schnappatmung :-)) Ich bekam den Mund gar nicht mehr zu vor lauter Kissen und Nähbeilagen, während meine Kinder eher auf die Kilotüte NickNack scharf sind, die sich hier als Stütze unter dem Kissen verstecken :-)) Ätsch, gehört aber auch Muttern. Die Schoki ist hervorragend, möchte ich anmerken und das Inchlineal, das hier auf dem Bild fehlt, ist schon in Gebrauch.
Einen dicken Kuss zu Monika - SCHMATZ - du meinst es so gut mit mir!

Donnerstag, 1. Oktober 2009

Urlaubserinnerung


Beim S.-H.-Treffen hat Helga jedem selbstgefärbte Stöffchenquadrate geschenkt und jeder soll was daraus zaubern. Wie ihr seht ganz wunderbare Farben!
Als ich am nächsten Tag dann mit meiner Familie das Klimahaus in Bremerhaven besucht habe, und am Schluß vor einer riesigen Bilderwand stand, die genau diese Farben hatte, wußte ich: Den Farbverlauf machst du!
Und so entstand mein Klimahauserinnerungskissen das jetzt auf unserem schwarzen Sofa richtig kracht :-))

Spendenblöckchen für ein besonderes Kind


Es werden bei den QF wieder Spendentops für besondere Kinder genäht. Diesmal habe ich mich gleich zur Herstellung gemeldet. Zwei Blöckchen für das erste der Kinder. Er liebt Countrymusik.

Mittwoch, 30. September 2009

Neuer Tischläufer fürs Gartenhaus

Und wieder ein UVO weniger. Das Top lag jetzt schon eine Weile parat und heute kam es dann unter die Maschine. Nichts kompliziertes, weniger ist mehr und mir gefällt es.

Donnerstag, 24. September 2009

Obstsalat

100_4382 Kopie

Heute frisch auf den Tisch!

Es fehlen nur noch die Kordeln, dann gehen 5 Obststücke auf Reisen :-))

Montag, 21. September 2009

Neues Spielzeug

100_4377 Kopie

Mein Göga hat ein neues Spielzeug, einen Plasmaschneider. Zuerst hat er mir meine kleine Blechkuh ,wie aus dem Headerbild, geklont  und anschließend gab es dann diese kleine Tildaschnecke als Testlauf. Jetzt fallen mir gaaaaanz viele Sachen ein, die ich unbedingt brauchen werde  :-))

Montag, 14. September 2009

Sitzkissen für die Bücherei

Endlich wieder ein Punkt auf der ToDo-Liste erledigt.
Viereckigen Schaumstoff bezogen mit Jeans.
Muss ich die eigentlich hergeben?

Willkommen !

Ist mir doch gestern diese schwarzgescheckte Kuh zugelaufen!
Sie heißt jetzt Else und wird stark gegen die Familie verteidigt.
Danke liebe Conny und Bettina,
für euch mache ich immer wieder gerne den Zubringer zu Bennie :-))

Samstag, 12. September 2009

Strip Therapy – Mood Swing

100_4332 Kopie

Jetzt ist er gequiltet und wird morgen bei Bennie abgegeben, damit er mit ins Elsass fahren kann.  Größe 62” x 70” aus den Originalstoffen der Vorlage (Hoffman Bali Pops “Strawberry Fields”).

100_4335Hier die gequiltete Rückseite.

Mein Batikstoffabo im September

Isn’t it wonderful?

100_4337 Kopie

Freitag, 4. September 2009

Happy Birthday liebe G.

100_4327

Die Materialpackung hatte sich meine liebe Schwägerin ausgesucht und das ganze um das kräftige Rot erweitert. Jetzt habe ich übers Wochenende fleißig genäht (vor der Decke von gestern) damit ich das gute Stück bis zum heutigen Tag fertig bringe. Aus den Reststoffen habe ich dann noch diesen Taschenorganisator, variabel einsetzbar für Rucksack und Taschen,  genäht.

Ich denke, das wird passen :-)))

100_4322 Kopie

100_4317 Kopie

100_4316 Kopie

100_4321 Kopie