Samstag, 18. Oktober 2008

So nebenbei...

... ist diese Schürze entstanden. Der untere Teil ist alte Bauernbettwäsche. Mit altem Leinen und dem wunderbaren Rosenstoff habe ich dann mal losgelegt, aus dem neuen deutschen Tildabuch lachte mich die Muffinappli an und das ist das Ergebnis. Anscheinend brauche ich die Abwechslung, nur an einem Teil zu arbeiten ist mir zu langweilig.

Kommentare:

Murgelchen94 hat gesagt…

Darin siehst Du bestimmt wie die mustergültige Hausfrau aus, doch sie ist wunderschön.
LG,
Helga

Marie-Louise hat gesagt…

Woowww, die ist wirklich wunderschön geworden und der Rosenstoff *schmelz* hast du super toll gemacht!!

LG Marie-Louise

Annifee hat gesagt…

Moin Patricia! Die ist richtig schön geworden! Falls du ein passendes Model suchtst, stell ich mich gerne zur Verfügung ;-)
Ein schönes Wochenende wünscht die Annifee

Mondstein hat gesagt…

Hallo Patricia,
die ist aber klasse. Wo hast Du denn die Anleitung her??? Du sprühst ja wirklich vor Kreativität...Hut ab.. oder besser "Schürze an"

Ganz liebe Grüße aus den Niederlanden
Maike

mariebars "art " hat gesagt…

Goldig deine Schürze haste keine Angst sie schmutzig zu machen ?? hi,hi, LG Marita

Nkbaer hat gesagt…

deine schürze ist ein richtiger Traum geworden. Da schmeckt das gekochte doch gleich nochmal so gut.

lg nadja

stellamaria hat gesagt…

das ist echt ne super idee!sieht toll
aus!bin zum ersten mal hier und gleich begeistert!
lg
stella